Anwalt Immobilienrecht Augsburg StarnbergWohneigentum, Grundbesitz und Immobilienbesitz haben im Leben vieler Bürger stetig an Bedeutung gewonnen, auch als Geldanlage und zur Absicherung im Alter. Die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten und häufigen Rechtskonflikte im Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Nachbarrecht sind deshalb ein Interessens- und Kompetenz-Schwerpunkt der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte unserer Kanzlei in Augsburg und Starnberg.

Wir beraten und vertreten Sie mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz im Immobilienrecht, Mietrecht, Nachbarrecht und Wohnungseigentumsrecht und damit zusammenhängenden Fragen wie z. B. bezüglich Grundbuchrecht und Finanzierung. Für all diese Themen ist Rechtsanwältin Johanna Steinle Ihre erfahrene Ansprechpartnerin.

Weiterführende Informationen finden Sie auf diesen Seiten:
Mietrecht und Pachtrecht
Wohungseigentumsrecht (WEG-Recht)
Nachbarrecht
Aktuelle Urteile und Informationen zum Mietrecht

Planen Sie rechtliche Verfügungen über spanische Immobilien?
Rechtsanwältin Ute Ernst in unserer Kanzlei ist Mitglied der Deutsch-Spanischen Juristenvereinigung e.V. und kann Sie landeskundig rechtlich beraten.
Zudem können wir Ihnen aufgrund unserer Kooperation mit einer deutschen Rechtsanwaltskanzlei in Mallorca insbesondere auf den Rechtsgebieten des Erbrechts, des Familienrechts und Immobilienrechts eine bestmögliche Beratung und Vertretung garantieren.

 

Bildrechte: © Kzenon / Shotshop.com

Letzte Blog-Beiträge

Anwalt Mietrecht: Mieter sein in Zeiten der Corona-Pandemie

Das geplante Corona-Paket der Bundesregierung würde grundlegend das Rechtsverhältnis zwischen Mietern und Vermietern verändern. Handlungsbedarf für Mieter ...

weiterlesen

Corona und Arbeitsrecht – Die praktischen Tücken beim Kurzarbeitergeld

Die arbeitsrechtlichen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung sind zwar hilfreich. Aber besonders für Arbeitnehmer bleibt der Weg zum Kurzarbeitergeld ...

weiterlesen

Bares und Wahres - Arbeitsrecht und Schadensersatz rund um die Corona-Pandemie

Das Corona-Virus namens SARS-COV-2 beschert uns derzeit Schlagzeilen und Gesprächsstoff. Hier ein kurzer Überblick über Erstattungsansprüche und ...

weiterlesen

Neues Jahr – Neue Unterhaltsansprüche

Das Jahr 2020 bringt nicht nicht nur eine Steigerung der Unterhaltssätze und eine Anpassung des Mindestunterhalts. Auch ...

weiterlesen

Wenn der Notar falsch beraten hat…

…dann ist noch nicht aller Tage Abend: Denn unter Umständen wie diesen kann eine Fehlentscheidung korrigiert werden, ...

weiterlesen

Erben aufgepasst: Urlaub ist ein Vermögenswert!

Das Bundesurlaubsgesetz muss neu ausgelegt werden: Erben haben unter Umständen einen Anspruch auf Abgeltung des vom Erblasser ...

weiterlesen

VW-Abgasskandal: Ansprüche Ende 2019 doch noch nicht verjährt?

Ein aktuelles Urteil sät Zweifel, ob schon zum 31.12.2019 Schadensersatzansprüche aus dem Abgasskandal verjähren oder nicht erst ...

weiterlesen