Udo Reissner ist Mitglied Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen AnwaltVerein Udo Reissner ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins Udo Reissner ist ADAC-Vertragsanwalt (für den Raum Starnberg)
Rechtsanwalt Udo Reissner, Starnberg und Augsburg, Fachanwalt Verkehrsrecht Augsburg und ADAC-Vertragsanwalt (für die Region Starnberg) mit langjähriger Erfahrung steht Ihnen als kompetenter Verkehrsanwalt persönlich zur Verfügung. Er ist Spezialist für Bußgeld und Verkehrsstrafrecht mit Notdienst. Das Verkehrsrecht mit seinen Nebengebieten zählt zu den Schwerpunkten der beiden Kanzleien Augsburg und Starnberg.

Tipps vom Fachanwalt zum richtigen Verhalten bei VerkehrskontrollenZum Thema Bußgeld / Ordnungswidrigkeiten im Verkehr siehe unsere Seite zum Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldverfahren. Denn auch in scheinbar harmloseren Fällen kann gleich zu Anfang Vieles falsch oder richtig gemacht werden. Das gilt erst recht im Bereich der Verkehrsstrafverfahren.

Da wo es beispielsweise um Trunkenheitsfahrten oder das unerlaubte Entfernen vom Unfallort geht (sog. Fahrerflucht) und eine Entziehung der Fahrerlaubnis oder ein temporäres Fahrverbot droht. Insbesondere in diesem sensiblen Bereich des Verkehrsrechts ist es erforderlich, unverzüglich einen erfahrenen Verkehrsanwalt einzuschalten und nicht dem Verkehrsstrafverfahren seinen Lauf zu lassen. In diesem Blog-Beitrag finden Sie nützliche Tipps zum richtigen Verhalten bei Alkohol-Verkehrskontrollen, mit dem Sie sich viel Ärger ersparen können. Besonders dann, wenn Sie vorher tatsächlich Alkohol zu sich genommen haben sollten.

O'zapft is!Noch ausführlicher ist der Blog-Beitrag Alle Jahre Wiesn. Richtiges Verhalten bei Alkohol- und Drogen-Kontrollen. Wir empfehlen, ihn für den Fall der Fälle ausgedruckt ins Handschuhfach zu legen. Verhalten Sie sich empfehlungsgemäß, schaffen Sie optimale Voraussetzungen für eine effiziente Strafverteidigung und wahren die Chance, den Schaden aus Trunkenheit am Steuer zu minimieren.

——————————————————————————————————————————————————-Strafverteidiger-Notdienst Augsburg

Nach Verkehrsunfall oder bei erwartbarer Strafanzeige:
Keine voreiligen Aussagen!

Kontaktieren Sie bei einem drohenden Verkehrsstrafverfahren ohne Zeitverzug unseren
Strafverteidiger-NOTDIENST unter 01 60 / 963 825 41

——————————————————————————————————————————————————–

Der Notdienst ist für Sie 24 Stunden rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche erreichbar. Sie werden auf Ihren Wunsch unmittelbar mit Rechtsanwalt Udo Reissner verbunden bzw. erhalten kurzfristig einen Rückruf. Ein vorläufiger Entzug der Fahrerlaubnis kann so in manchen Fällen noch verhindert werden. Ist die Fahrerlaubnis jedoch erst einmal vorläufig entzogen, bleibt dies meist auch so bis zur gerichtlichen Hauptverhandlung, also viele Monate lang! Und – wenn Sie Pech haben – auch noch danach. Der Anwalt-Notdienst kann bundesweit in Anspruch genommen werden, nicht nur in Augsburg oder um Augsburg herum.

Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem persönlichen Vorgespräch mit Rechtsanwalt Udo Reissner. Besuchen Sie unsere Kanzlei und lassen sich hier ausführlich und umfassend beraten.

Telefon Anwalt Augsburg Anwalt Starnberg

Einfach anrufen! Augsburg 0821 9079797, Starnberg 08151 6539329

Zögern Sie nicht, zu Ihrem verkehrsrechtlichen Problem sofort einen Termin zu vereinbaren, um sich mit uns in einem Vorgespräch unverbindlich ausführlich und umfassend zu beraten. Um den aussichtsreichsten und kostengünstigsten Weg zu finden, Ihr Recht durchzusetzen. Die Erfahrung zeigt, dass die sofortige Kontaktaufnahme zu einer Rechtsanwältin oder einem Rechtsanwalt unserer Kanzlei meist sehr vorteilhaft ist, um schnellstmöglich Unterstützung und rechtliche Orientierung zu erhalten. Dies gilt insbesondere bei drohenden Verkehrsstrafverfahren, Bußgeldverfahren oder einem Entzug der Fahrerlaubnis. So vermeiden Sie Fehler von Anfang an und verbessern meist Ihre Rechtsposition ganz entscheidend.

Die Kanzlei Reissner Ernst & Kollegen finden Sie im Zentrum von Augsburg gegenüber dem Justizpalast und mitten in Starnberg in der Hauptstraße. Wir sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut erreichbar (> Anfahrt Augsburg / Starnberg).

Hier finden Sie den Download des Formulars einer Vollmacht in Strafsachen und Bußgeldsachen.

 

 

Bildrechte: © Fotolia.com / A. Bachert; © Fotolia.com / J. Fälchle / RAe Reissner et al.

 

Letzte Blog-Beiträge

Erben aufgepasst: Urlaub ist ein Vermögenswert!

Das Bundesurlaubsgesetz muss neu ausgelegt werden: Erben haben unter Umständen einen Anspruch auf Abgeltung des vom Erblasser ...

weiterlesen

VW-Abgasskandal: Ansprüche Ende 2019 doch noch nicht verjährt?

Ein aktuelles Urteil sät Zweifel, ob schon zum 31.12.2019 Schadensersatzansprüche aus dem Abgasskandal verjähren oder nicht erst ...

weiterlesen

Reiserecht: Reiseplanung in Zeiten des Brexit

Ob No-Deal-Brexit oder doch noch ein Abkommen - für die Planung von Flugreisen hängt Einiges davon ab. Wenn ...

weiterlesen

Verkehrsrecht: Gilt ein deutsches Fahrverbot auch im Ausland?

Diese Frage stellen sich – meist im Zusammenhang mit einer Urlaubsreise – viele betroffene Autofahrer, die ihren ...

weiterlesen

Arbeitsrecht: Versteckte Klauseln im Arbeitszeugnis

Achten Sie auf versteckte abwertende Beurteilungen. Die müssen Sie sich nämlich nicht gefallen lassen. Abwertende Urteile sind gar ...

weiterlesen

Kirchliches Arbeitsrecht im Focus des EuGH

Was der Europäische Gerichtshof angestoßen hat, scheint die Kirche nun in Bewegung zu bringen. Klare Ansagen aus Luxemburg Eine ...

weiterlesen

Strafrecht: Die Rechte des Opfers im Strafverfahren

Opfer einer Straftat, haben als Zeugen im Strafverfahren nicht nur einen verstärkten Schutz durch den deutschen Gesetzgeber ...

weiterlesen