Weihnachtswünsche und Erreichbarkeit zwischen den Jahren

Liebe Leser, Mandanten, Geschäftspartner und Freunde,

es ist Weihnachtszeit und das alte Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Anlass, einmal in aller Ruhe innezuhalten, sich an erreichten Zielen zu erfreuen, sich an die mehr aber auch an die weniger glanzvollen und vielleicht auch anstrengenden Momente des Jahres zu erinnern und natürlich seine Wünsche an das neue Jahr zu formulieren.

Unsere Kanzlei ist geschlossen von Heiligabend bis einschließlich 02.01.2015. „ Zwischen den Jahren“ ist unsere Kanzlei telefonisch nicht erreichbar. Nur der strafrechtliche Notdienst steht Ihnen auch in dieser Zeit wie gewohnt rund um die Uhr zur Verfügung. Gerne können Sie uns zudem eine Email schreiben, wir melden uns dann ab dem 05.01.2015 bei Ihnen.

Möge das neue Jahr unsere Erwartungen mit unserem Zutun vertrauensvoll erfüllen, uns spannende Erfahrungen und viele glückliche Momente bescheren.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein erholsames und frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr viele herzerfrischende Momente voller Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Erfolg.

Ansonsten dürfen wir uns für den zahlreichen Zuspruch und Ihr Interesse an unseren Internetseiten und damit an unserer Kanzlei bedanken. Wir freuen uns auf einige besinnliche Tage und stehen Ihnen dann im Neuen Jahr 2015 wieder gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Team der Rechtsanwaltskanzlei Reissner, Ernst & Kollegen

Kommentare sind nicht möglich
Letzte Blog-Beiträge

Kurzbericht vom Verkehrsgerichtstag Goslar 2018

Alle Jahre wieder - vom 24.-26.01.2018 - fand im niedersächsischen Goslar der diesjährige Deutsche Verkehrsgerichtstag statt, insgesamt ...

weiterlesen

Alltagsfrage Verkehrsrecht: Wann darf man die Lichthupe einsetzen?

Manchmal sinnvoll, manchmal nervig – immer cool bleiben! Unter "Lichthupen" versteht man ein kurzes, stoßweises Einsetzen des Fernlichts. ...

weiterlesen

Alltagsfrage Verkehrsrecht: Alle fahren auf der Autobahn-Mittelspur - aber ist das erlaubt?

Jeder kennt es, die meisten nervt es und einige merken es gar nicht, dass sie selbst nerven. Ausnahmsweise ...

weiterlesen

Erbrecht: Richtige Verwahrung eines Testaments

Wo und wie man ein Testament sicher verwahrt Wird nach einem - manchmal sehr unerwartet eintretenden - Todesfall ...

weiterlesen

Verkehrsrecht: Polizeibefugnis bei Verkehrskontrollen

Was darf die Polizei bei Verkehrskontrollen? Nahezu jeder Autofahrer hat es schon einmal erlebt: mit den manchmal mehr, ...

weiterlesen

Schock-Video: Handy am Steuer

Erst lustig, dann der Schock. Verkehrssicherheits-Spot aus Südafrika wird zum Viral-Hit. (Meedia.de vom 19.07.19) Der deutsche Gesetzgeber bestraft ...

weiterlesen