ClickCease
Reissner, Ernst und Kollegen - Recht verständlich, kompetent und engagiert.

Mediation

Erfahrung & Kompetenz – Ihr Rechtsanwälte in Starnberg und Augsburg

Mediation – Der alternative Weg zur Konfliktlösung 

Rechtsanwalt Udo Reissner bietet als anerkannter Mediator die Möglichkeit zur Mediation an, entweder zusätzlich zu oder unabhängig von seiner anwaltlichen Tätigkeit. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass keine der beteiligten Parteien zuvor von ihm rechtlich beraten oder vertreten wurde.

Bei der Mediation steht die Einsicht im Vordergrund, nicht das Recht haben. Es gibt somit keine Verlierer. Durch konstruktive Gespräche können beide Parteien nur gewinnen und Lösungen erarbeiten, die durch ein Gerichtsurteil oft nicht erreicht werden könnten.

 

Was ist Mediation und was sind die Vorteile?

„In jedem Konflikt kommt ein Punkt, an dem keine Seite mehr für sich in Anspruch nehmen kann, Recht zu haben“ (Nelson Mandela).

Mediation, vom lateinischen Wort für Vermittlung, bezeichnet ein strukturiertes freiwilliges Verfahren, bei dem ein Konflikt zwischen Parteien mithilfe eines Mediators konstruktiv gelöst wird.

Der unabhängige und neutrale Mediator leitet die Parteien durch das Verfahren, wobei er keine Entscheidungsbefugnis besitzt. Ein wesentliches Kriterium der Mediation ist die Eigenverantwortlichkeit und Freiwilligkeit der Parteien.

Im Gegensatz zur Schlichtung oder zu einem gerichtlichen Verfahren, bei dem ein Streit von einer autoritativen Partei entschieden wird, hilft der Mediator den Parteien dabei, selbst eine Lösung zu finden.

Die Parteien haben jederzeit die Möglichkeit, die Mediation abzubrechen. Dieser wesentliche Unterschied zu konventionellen Verfahren ermöglicht es dem Mediator, die Kommunikation zwischen den Parteien zu verbessern und gegenseitiges Verständnis herzustellen.

Im Gegensatz zu einem gerichtlichen Verfahren, das mit einer Entscheidung endet, zielt die Mediation darauf ab, eine für alle Konfliktparteien zufriedenstellende Lösung im Sinne einer Win-Win-Situation gemeinsam zu erarbeiten.

Es gibt weitere Informationen zur Mediation in diesem Blog-Beitrag zur Familien-Mediation von RA Udo Reissner.

Abhängig vom Gegenstandswert ist eine Mediation darüber hinaus häufig kostengünstiger als ein gerichtliches Verfahren.

Für welche Konflikte eignet sich eine Mediation?

Die Mediation ist grundsätzlich in nahezu jedem Konflikt anwendbar, sofern beide Parteien eine optimale Lösung suchen oder zumindest offen dafür sind. Daher ist ein professionelles Mediationsverfahren in allen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens möglich und sinnvoll:

  • Baumediation
  • Begleiteter Umgang
  • Erbschaftsmediation
  • Familienmediation
  • Mediation im Gesundheitswesen
  • Mediation im Bereich Integration und Inklusion
  • Innerbetriebliche Mediation
  • Interkulturelle Mediation
  • Mediation im Versicherungsbereich
  • Mediation in der Kreditwirtschaft
  • Mediation von Generationskonflikten
  • Mediation bei Gesellschafterkonflikten
  • Mediation im öffentlichen Bereich
  • Mediation bei Team- und Gruppenkonflikten
  • Mediation von Unternehmensnachfolgen
  • Mediation in der Wohnungswirtschaft
  • Nachbarschaftsmediation
  • Schulmediation
  • Täter/Opfer Ausgleich
  • Umweltmediation
  • Wirtschaftsmediation

Ort der Mediation

Wir führen Mediationen sowohl in unseren Kanzleiräumen als auch an beliebigen anderen Orten durch. Dabei ist zu beachten, dass die Wahl des Ortes und die Gestaltung der Umgebung einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Erfolgsaussichten der Streitbeilegung haben. Daher bieten wir Mediationen unter anderem auch auf Mallorca an. Die Insel strahlt eine Ruhe und Gelassenheit aus, die für viele Medianten sehr wohltuend ist und somit auch positiv zur Mediation beiträgt. Unsere Erfahrung zeigt, dass dies eine gute Wahl ist.

Kosten der Mediation/Rechtsschutz

Die Kosten für Mediation werden individuell festgelegt und auf Stundenbasis berechnet. Der Stundensatz beträgt mindestens 190,00 € zzgl. Mehrwertsteuer und Auslagen. Das erste Gespräch mit den Parteien ist kostenfrei. Während dieses Gesprächs wird gemeinsam mit den Parteien geprüft, ob die Voraussetzungen für eine Mediation grundsätzlich erfüllt sind.

Viele Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten für Mediation im Rahmen des Versicherungsvertrags – zumindest für Privatkunden. Allerdings können sich die Leistungen in vielen Fällen erheblich voneinander unterscheiden. Nicht nur die Höhe der Kostenübernahme variiert, sondern auch die Möglichkeit, den Mediator gemäß dem Mediationsgesetz frei zu wählen. Daher sollte im Voraus mit der Rechtsschutzversicherung die Art und der Umfang der Leistungspflicht geklärt werden. Gerne kümmern wir uns für Sie um die Abklärung dieses Punktes, entweder vor oder nach dem kostenlosen Erstgespräch.

Häufige Fragen (FAQ)

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Konfliktlösung, bei dem eine neutrale dritte Partei, der Mediator, den Konfliktparteien hilft, eine gemeinsame Lösung zu finden.
Im Gegensatz zu Gerichtsverfahren und Schlichtung, ermöglicht Mediation den Konfliktparteien, selbstbestimmte Lösungen zu finden, während der Mediator lediglich unterstützend tätig ist.
Mediatoren sind in der Regel speziell ausgebildete Fachleute, die eine Zertifizierung erworben haben. Sie können aus verschiedenen beruflichen Hintergründen kommen, darunter Recht, Psychologie oder Sozialarbeit.
Mediation kann in vielen Bereichen eingesetzt werden, einschließlich Familienkonflikten, Scheidungen, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Arbeitsplatzkonflikten und Geschäftsangelegenheiten.
Ja, Mediation ist in der Regel vertraulich. Die Informationen, die während der Mediation ausgetauscht werden, dürfen normalerweise nicht vor Gericht verwendet werden.
Die Dauer einer Mediation hängt von der Komplexität des Konflikts und der Kooperationsbereitschaft der Parteien ab. Sie kann Stunden, Tage oder Wochen dauern.
Die Vorteile der Mediation sind unter anderem schnellere Konfliktlösung, Kosteneinsparungen im Vergleich zu Gerichtsverfahren, Erhalt der Beziehungen zwischen den Parteien und die Möglichkeit, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.
Wenn die Mediation scheitert, können die Parteien immer noch den Weg vor Gericht einschlagen oder andere Konfliktlösungsmethoden in Betracht ziehen.
Ja, in Fällen von schwerer Gewalt, Missbrauch oder rechtlichen Angelegenheiten, bei denen die Klärung von Rechtsfragen erforderlich ist, kann Mediation ungeeignet sein.
Die Kosten für Mediation variieren je nach Land, Region und Mediator. In vielen Fällen sind die Kosten jedoch deutlich niedriger als die eines Gerichtsverfahrens und können zwischen den Parteien aufgeteilt werden.

Rechtsbeiträge

Mediation

Rechtsanwälte

Rechtsanwalt

Jederzeit für Sie erreichbar

Kontakt

Ihre Kanzlei Reissner, Ernst und Kollegen. Immer für Sie da

Adresse

Rechtsanwälte Reissner Ernst & Kollegen Augsburg (Hauptsitz)
Schaezlerstraße 13 1/2
86150 Augsburg
Email: augsburg@reissner-ernst.de
Tel. 0821 9079797
Rechtsanwälte Reissner Ernst & Kollegen Starnberg
Hauptstraße 23
82319 Starnberg
Email: starnberg@reissner-ernst.de
Tel. 08151 6539329

Öffnungszeiten

Montag 08:00 – 12:00 , 14:00 – 17:00
Dienstag 08:00 – 12:00 , 14:00 – 17:00
Mittwoch 08:00 – 14:00
Donnerstag 08:00 – 12:00 , 14:00 – 17:00
Freitag 08:00 – 14:00

Kontakt