Rechtsgebiete / 
Arbeitsrecht für Arbeitgeber

Arbeitsrecht für Arbeitgeber

Ihre Rechtsanwälte in Augsburg und Starnberg. Experten im Arbeitsrecht für Arbeitgeber

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht für Arbeitgeber

Das Arbeitsrecht setzt für den Arbeitgeber wichtige Rahmenbedingungen für ein gutes Betriebsklima, für Arbeitsfriede und Arbeitsproduktivität und damit die Grundlagen der Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftlichen Existenz.

Wichtige Themen im Arbeitsrecht

Leider ist gerade im Arbeitsrecht die Rechtslage nicht immer eindeutig. Die Gesetze und Rechtsprechung auf diesem Gebiet lassen oft Spielraum für Einzelfall-Beurteilungen und führen nicht selten zu voneinander abweichenden Urteilen.

In der Personalpolitik eines Unternehmens, in Fällen von Sanierung und Umstrukturierung sind Personalplanung und Personalstrukturierung erheblich abhängig von einer zuverlässigen Abschätzbarkeit der Rechtsfolgen und Rechtsrisiken von Handlungsalternativen.

Die Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke des Dienstrecht für Geschäftsführer und Vorstände nicht zu kennen und zu beachten, kann ein Unternehmen schnell in die Krise stürzen.

Auch sind zur Kündigung eine Reihe von Voraussetzungen zu beachten, wie z.B. eine häufig erforderliche Abmahnung. Viele Arbeitgeber kündigen sehr blauäugig und hoffen dann zumeist im Rahmen der Güteverhandlung vor dem Arbeitsgericht, eine Regelung mit dem Arbeitnehmer treffen zu können. Dies scheitert oftmals bzw. werden Regelungen zum finanziellen Nachteil des Arbeitgebers getroffen, da die Kündigungen oft auf wackeligen Füßen stehen.

Durch umfassende und fachkundige Beratung vor einer Kündigung können Probleme vermieden werden. Die Erfolgsaussicht einer Kündigung kann deutlich erhöht werden. Eine betriebsbedingte Kündigung beispielsweise lässt oftmals Gestaltungsmöglichkeiten in der Begründung zu, sodass sie einem etwaigen Kündigungsschutzverfahren standhält.

Weitere Beratung vereinbaren

Kollektives Arbeitsrecht

Auch das kollektive Arbeitsrecht ist von erheblicher Bedeutung für viele Arbeitgeber. Stichworte wie

  • Sozialpläne
  • Interessensausgleich
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Anwendbarkeit von Tarifverträgen
  • öffentliches Dienstrecht, öffentliches Tarifrecht
  • kirchliches Arbeitsrecht
  • Schwerbehindertenrecht

 

stellen nur einige Beispiele hierfür dar.

Aktuelle Beiträge:

Reform des Punktesystems

Termin vereinbaren Das neue Fahreignungsregister Flensburg Die Punktesystem-Reform trat am 01.05.2014 in Kraft. Das Verkehrszentralregister wurde durch das Fahreignungsregister abgelöst. Die Reform führte zu einigen

mehr »
EU – Fahrerlaubnis

Macht es Sinn, im europäischen Ausland die Fahrerlaubnis zu erwerben? Beispielsweise wenn einem Fahrerlaubnisinhaber in Deutschland die Fahrerlaubnis entzogen wurde?

mehr »

Ihr Anwalt/Ihre Anwältin:

Verwandte Rechtsgebiete:

Dienstleistungen des Rechtsgebietes:

Vollmachten

Umfassende Mandanteninformation ist wichtiger Teil unserer anwaltlichen Beratung. Deshalb informieren wir Sie hier ausführlich auch zu diesem Thema.